meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE8" > AZB Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer - AZB Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer

Bob Gramsma

„Es gibt Augenblicke im Leben, die so intensiv (dicht) sind und klar, dass alle Distanz aufgehoben scheint. Gramsma’s Werke sind greifbar und von einer unwirklichen Nähe, in der die Grenzen zwischen Eigenem und Fremden, bildhafter und tatsächlicher Wirklichkeit verwischt ist und alles in einer einzigen intensiven Erfahrung verschmilzt. In Ihr ist alle Zeit aufgehoben und jede Erfahrung absorbiert: Die Welt schrumpft auf einen Punkt, dessen Ausdehnung ins Unendliche greift.“

Claudia Spinelli, Kunstraum Baden


Gramsma beeindruckt immer wieder mit seiner Fähigkeit, fest gefügte Vorstellungen zu unterwandern. In seinem vielfältigen Werk entwirft er nichtlineare Anordnungen, die gewohnte Sehweisen in Frage stellen und sich einer festen Verortung entziehen. Anteilnahme und Distanz oder Anziehung und Befremden gehen fortwährend ineinander über und auseinander hervor. Der Besucher scheint die Orientierung zu verlieren und in eine unermessliche Weite abzugleiten wo räumliche und intellektuelle Ausrichtung eine eigene Dimension verlangen. Seine Arbeiten bilden Erfahrungsfelder, in denen der Betrachter permanent bestrebt ist, sein Gefühle der Haltlosigkeit zu präzisieren.

Miriam Varadinis, Kunsthaus Zürich

 

 

 

gramsma
Mitglieder